200ter MAN voor Reining Transport

200ter MAN voor Reining Transport

Kürzlich erhielt Reining Transport (Frau M. Bosch Finanzmanagerin) von Herr Sommerauer von Sommeraur Trucks Westerbroek die Schlüssel des 200. MAN. Damit hat Reining Transport im Moment den 180igste MAN Kombi im Einsatz der von Sommerauer geliefert wurde. In den kommenden Wochen wird eine Reihe neuer Volumenkombinationen geliefert, die die Gesamtflotte von Reining um weitere 20 Anhänger mit 45 Anhängern auf 320 Volumenkombinationen erweitern.

Mit der Auslieferung dieses 200. Fahrzeugs besiegelten Reining und Sommerauer die Zusammenarbeit in den Bereichen Fahrzeugauslieferung, -wartung und des After Sales in Europa. Reining ist im internationalen Transportsektor in den Benelux-Ländern, Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Italien und Ungarn im Großraum Volumen Transport tätig. Neben dem Hauptsitz in Kolham verfügt das Unternehmen jeweils über eine Niederlassung in Deutschland (Bunde) und Ungarn und hat zudem noch zwei weitre Standorte in Deutschland. Sommerauer und Reining arbeiten seit mehr als zwanzig Jahren zusammen und somit kennen sich die beiden Parteien mehr als gut.

Nach der Übernahme von Reining Transport durch das heutige Management hat Reining Anfang 2014 damit begonnen einen modernen Fuhrpark aufzubauen, der in Kombination mit einem hohen Auslastungsfaktor im Volumenverkehr und der Euro-6-Norm einen wichtigen Beitrag zur CO2- und NOX-Reduktion leistet. Das Unternehmen nimmt daher die Umweltziele und den Einsatz knapper Rohstoffe sehr ernst. Durch eine spezielle Bearbeitung der Fahrzeug Karosserie wird eine lange Lebensdauer gewährleistet. Compaan Assen hat die Karosserie geliefert.